PEACE & EMPATHY


HAPPY WIR – HAPPY WORLD


Viele Menschen fühlen sich in diesen Tagen fassungslos, tief erschüttert, betroffen und ohnmächtig.

Der Krieg, plötzlich so nahe, fast schon vor der Haustüre triggert auch Ängste in uns, wo wir eingeladen sind hinzusehen.

Auch Ralf und mich bewegt die Situation sehr und wir fragen uns:

· Können wir einfach so weitermachen wie bisher?

· Wie dürfen/wollen wir mit unserer Arbeit in den digitalen Medien sichtbar sein, jetzt da die ganze Welt gerade wieder mal Kopf steht?

· wie können wir beitragen, wo fangen wir an,und und und…..?

Wo beginnen Konflikte, was braucht es für wirklichen Frieden und wie kommen wir dort hin?

Das sind Fragen die wir aktuell bewegen.

Viele bewusste, reflektierte Menschen wissen, dass Frieden etwas ist, was in uns selbst beginnt und stattfindet. Bin ich im Konflikt mit mir selbst oder...

· Kann ich mich so mögen wie ich bin, mit allen meinen Schwächen und Stärken?

· Bin ich einverstanden mit meinem Sosein, meinem Aussehen, meinem Leben?

· Bin ich da wo ich hingehöre, privat und beruflich oder hadere ich ständig damit?

Unsere Arbeit „DIE BEZIEHUNGSKÜCHE für ein HAPPY WIR“ ist so angelegt, dass wir erstmal unser HAPPY ICH stärken.

Dass eine gute Partnerschaft gelingt, wenn wir einen guten Kontakt zu uns selbst pflegen, denn wenn Frieden in mir ist, lösen sich viele Konflikte mit meinem Partner einfach auf.

Paare, kommen zu uns mit scheinbar unüberwindbaren Konflikten.

Wir sehen ein Ringen um ein gutes Miteinander, um gute Lösungen, so dass ein friedliches Miteinander möglich werden kann wenn sich beide aufeinander zu bewegen.

Wir sehen wie sich Muster ineinander verhaken, wie unsere Egos ums Recht haben kämpfen und wie alte Wunden, verletzte Kindheitsanteile aktiv werden.

Genau da wollen wir einen Beitrag leisten, da setzt unsere Arbeit unter anderem mit der gewaltfreien Kommunikation von Marshall B. Rosenberg an.

Denn wir wissen, das glückliche Paare mit einem HAPPY WIR, entscheidend zu einer friedvollen Gesellschaft beitragen und Keimzellen für eine - noch teils utopische - HAPPY WORLD sein können.

Wenn Paare ihren Kindern ein von innen gewachsenes friedvoll-liebevolles Miteinander vorleben, wenn Kinder mit guten Werten aufwachsen, in ihren Bedürfnissen wahrgenommen werden, wächst in ihnen innere Stärke, ein guter Selbstwert und Empathie.

Dann haben sie die Kraft, einen Beitrag in unserer Welt zu leisten, ohne in von Traumata ausgelösten Mustern gefangen zu sein.

Wir können jetzt spenden, wir können aus Solidarität aufstehen, wir können uns klar für eine bessere Welt, für den Frieden einsetzen, wir können Menschen die jetzt traumatisiert zu uns kommen helfen einen neuen Anfang zu starten, das Erlebte zu verarbeiten, all das können und werden wir auch jetzt tun.

Und wir haben uns noch etwas überlegt, dass euch vielleicht anspricht:

Unsere Passion ist unsere „BEZIEHUNGSKÜCHE für ein HAPPY WIR“

Deswegen gibt es jetzt von uns:

Peace & Empathy Special


Onlineabende mit Übungen aus der Gewaltfreien Kommunikation

Pro Teilnehmer 25 Euro

Wir spenden die gesamten Einnahmen für eine wunderbare Kinderhilfsorganisation

https://www.julenka.org/

Termine: 16.3 24.3. 29.3. jeweils 19:30 – 20:45

Anmeldung: bitte einfach per E-Mail

Ihr bekommt dann von uns einen Zoomlink und paypal

Wir freuen uns auf euch!

HAPPY WIR

Birgit & Ralf